Der Hauseingang
die Visitenkarte des Hauses.

Zu einem ansprechenden Hauseingang gehört natürlich auch ein Klingeltableau.

Also beauftragte der Eigentümer einen Elektriker, der ihm ein schönes neues Tableau liefert und einbaut.

Tja, und preiswert sollte es auch sein. Und das war es dann auch.

Unübersehbar und nur mit erheblichem Kostenauf- wand zu beseitigen sind die Mauerschäden, die beim Einbau des Tableaus angerichtet wurden.

Klar es ist billiger mit Hammer und Meißel das neue Loch für das Klingeltableau herzustellen.

Diamantschneidewerkzeug und schonende Arbeitsweise sind sicherlich zuerst teuerer. Aber SO billig wollte der Hauseigentümer seinen Hauseingang sicherlich nicht aussehen lassen.

zurück

zum Anfang